Dienstag, 2. April 2013

"Reisebericht eines T-Shirts: Ein Alltagsprodukt erklärt die Weltwirtschaft" von Pietra Rivoli

Zugegebenermaßen bin ich dem Buch mit einer gewissen Skepsis begegnet - was kann uns schon die Geschichte eines profanen Artikels wie ein T-Shirt über die Weltwirtschaft lehren? Vielleicht ist es ja wenigstens unterhaltsam geschrieben.
Nach der Lektüre war ich eines Besseren belehrt: Das Buch ist zugleich unterhaltsam geschrieben wie es auch neue, stellenweise tiefe Einblicke in die Funktionsweise der Weltwirtschaft gewährt. Da die Autorin als Erzählstil die Reportage gewählt hat und dadurch die Schicksale realer Personen und ganzer Regionen greifbar werden, ist es alles andere als abstrakt.